Im Käfig

Wer sitzt denn da im Käfig? Ist es Lia? Oder Sarah?

Während eines Drehs für den Buchtrailer von „Unverglüht“ kommt es schon mal vor, dass sich eine Darstellerin in einen Metallkäfig zwängen muss. Und zwar geduldig und so lange, bis endlich die Szene abgedreht ist. Nicht, weil sie die Dreharbeiten gestört hätte oder unartig gewesen wäre. Sondern vielmehr, weil ihre Hand am Gitter im Mittelpunkt stand. Und eine sehr wichtige Bewegung auch.

Wer den Roman „Angefühlt“ gelesen hat, weiß, welcher Moment hier für den Buchtrailer festgehalten wird.

Übrigens – wir waren während des Drehs gelegentlich so fasziniert vom Motiv, dass es den einen oder anderen Aussetzer gab. Mal war es das Nachführen des Scheinwerfers, mal die nicht eingeschaltete Kamera. „Outtakes“ nennt man das wohl.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.