Onlinebuchmesse 2018

Parallel zur Buchmesse in Frankfurt findet in diesem Jahr erstmalig die #onlinebuchmesse statt. Auf der #obm2018 findet Ihr mich im Zeitraum vom 6. bis 17. Oktober in Halle1: #obm2018Halle1 .

Es freut mich, drei Bücher auf dem Tisch vor mir liegen zu haben. „Unverglüht“, „Aufgewühlt“ und „Angefühlt“, die aufeinander aufbauen, aber einzeln genauso gut funktionieren. Damit hatte ich nicht gerechnet, dass ich eine Trilogie schreibe, denn bis dahin waren es „nur“ Geschichten. Eine von ihnen entwickelte so viel Eigenleben, dass sie weitererzählt werden musste. Was ich auch deswegen tat, weil ich mit dem Thema der Bücher vertraut bin. Mich auskenne mit dem, was ich schreibe. Ich muss nichts Unbekanntes recherchieren und falle auch nicht auf Klischees herein. Vielleicht macht die Authentizität den Erfolg der Trilogie aus.
Oft werde ich gefragt, warum ich schreibe, was überhaupt mein Antrieb ist. Die Antwort ist einfach: Schreiben ist eine weitere meiner Leidenschaften. So, wie jedem irgendeine Leidenschaft innewohnt, die ausgelebt werden möchte. Ich bin zufrieden, wenn eine erzählte Geschichte funktioniert, Leserinnen und Leser in ihren Bann zieht.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.